Kategorie: Tagebuch

Wenn Reiher unter Wasser fliegen…….

„Wenn Reiher unter Wasser fliegen und Schmetterlinge tauchen gehen da wird die Gesundheit siegen und alle Krankheit untergehen“ -Ingrid Hauff- So, nun ist es also so weit. Es geht in die nächste Runde. 3 Monate sind vorbei und ich kann dabei zuschauen, wie sich… Continue Reading „Wenn Reiher unter Wasser fliegen…….“

das Ende……..

oder vielleicht doch eher der Anfang? Alles im Leben hat bekanntermaßen 2 Seiten. So auch die Nachricht die mich noch kurz vor dem Wochenende erreicht hat. Beginnen wir mit der weniger guten Seite der Medaille. Ich kann NICHT geimpft werden!!!!!!!! Nach unzähligen Versuchen habe… Continue Reading „das Ende……..“

Frühlingserwachen

Heute früh hatte ich Nasenbluten. Nicht besonders stark, aber doch schon sehr auffällig. Eigentlich ja nicht so schlimm!!! Das kommt schon mal vor, würde mein Hausarzt jetzt sagen. Bei mir jedoch klingeln die Alarmglocken, hatte ich vor einigen Jahren doch mehrfach Einblutungen auf der… Continue Reading „Frühlingserwachen“

Geduld……..

Die Geduld nicht verlieren, auch wenn es unmöglich erscheint…das ist Geduld Weisheit aus Japan Anruf des Onkologen/ Immunologen: Meine Blutwerte sind schlecht, mein Immunsystem ist quasi bankrott. Sowohl meine B-Zellen als auch meine T-Zellen sind sozusagen nicht mehr vorhanden. Ich habe quasi Läuse und… Continue Reading „Geduld……..“

Vom Wolf der eigentlich eine Katze ist…..

Oder davon, dass sich der Nebel lichtet und sich eine unendliche Geschichte nun scheinbar doch noch auf ein Ende hin zu bewegt….. Vorsprache in der Spezialambulanz für Immunologie/Onkologie/Hämatologie: Verdacht auf CVID, variables Immundefektsyndrom, so steht es auf dem Überweisungsschein für die noch ausstehenden Laboruntersuchung,… Continue Reading „Vom Wolf der eigentlich eine Katze ist…..“

Hoffnung

Montag , der 19.02.21 „Hoffnung ist das was wir uns alle in schwierigen Lebenssituationen so sehr wünschen, weil sie das Leben licht und hell erscheinen lässt. Dabei vergessen wir manchmal, dass sie uns in mancherlei Hinsicht auch zum Feind werden kann, da sie der… Continue Reading „Hoffnung“

Im Takt bleiben……

Ein alter Indianer sitzt mit seinem Sohn am Lagerfeuer und spricht: “Mein Sohn, in jedem von uns tobt ein Kampf zwischen 2 Wölfen. Der eine Wolf ist böse. Er kämpft mit Angst, Wut, Selbstmitleid, Zorn und Verzweiflung. Der andere Wolf ist gut. Er kämpft mit Liebe, Freude,… Continue Reading „Im Takt bleiben……“

existentielle Einsamkeit

Montag , der 11.01.21 Mein liebes Tagebuch, heute hatte ich nun also Termin in der Muskelambulanz der Uniklinik. Ich war erstaunlich ruhig und gelassen und entsprechend ruhig und gelassen war auch die Ärztin, die mir dort begegnet ist. Es war ein sehr gutes Gespräch.… Continue Reading „existentielle Einsamkeit“

Echte Freiheit……

was dies bedeutet habe ich die vergangenen Tage wieder einmal etwas aus dem Blick verloren Trübe waren die Aussichten der vergangenen Tage. Äußerlich wie auch innerlich…. Das Wetter grau, trübe und kalt, wenig einladend, um draußen zu verweilen. Weite Spaziergänge sind ja nicht mehr… Continue Reading „Echte Freiheit……“

Abtauchen…..

ja, das würde ich jetzt auch am liebsten….. Sonntag , 03.01.2021 Mein liebes Tagebuch, vorbei die Schonfrist, Schluss mit lustig….morgen ist sie vorbei, die Verschnaufpause und es geht weiter im Ärztemarathon, der unermüdlichen Jagd nach der richtigen Diagnose und der entsprechenden Behandlung… Weshalb nur… Continue Reading „Abtauchen…..“

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: